Herzlich Willkommen

  • Lutz A. Kilian, HerausgeberLutz A. Kilian, Herausgeber

    Liebe Leserinnen, liebe Leser,

    wir begrüßen Sie bei der Online-Ausgabe des Chiemgauer Regenbogen. Mit unserem Internetauftritt bieten wir Ihnen ergänzend zur Haushaltsverteilung die jeweils aktuelle Version der in Südostbayern einzigartigen Zeitung sowie die Möglichkeit, auf die Themen vergangener Ausgaben zurückzugreifen. Da dieses Archiv ständig erweitert wird, entsteht nach und nach eine einzigartige Wissens-Datenbank.

    Warum ist diese Zeitung nach dem Regenbogen benannt? Der Regenbogen verkörpert Harmonie. Es heisst, dass seine sieben Farben positive Wirkung auf die sieben Chakren des Menschen hätten. Und Positives möchte Ihnen auch Ihr Chiemgauer Regenbogen mit seiner bunten Themenauswahl vermitteln.

     

     
    weiterlesen...

Aus der aktuellen Ausgabe

Im Schlaf eröffnen sich für einen jungen Trostberger neue Dimensionen 

Fliegen können – ganz ohne technische Mittel – ist einer der ältesten Träume der Menschheit. Wer denkt, dass dies dem Menschen verwehrt sei, der irrt sich. Simon Rausch aus Trostberg fliegt regelmäßig, ohne Flugzeug, ohne Gleitschirm, einfach so – im Traum. 

Schon seit Jahrtausenden sind Mystiker, Alchemisten und Heiler auf der Suche nach dem allheilbringenden Stoff, der den Körper transformiert, Gesundheit mit Leichtigkeit ermöglicht, Energie und Vitalität steigert und die Seele Frieden finden lässt.

Das Sehen ist für die meisten Menschen der meistgenutzte Sinn. Und trotzdem haben die Wenigsten das Auge, seine Aufgaben und die Auswirkungen auf das Wohlbefinden wirklich „im Blick“. Dabei erbringen die Augen eine unbeschreibliche Leistung.

Für die Gesundheit haben Bakterien eine sehr große Bedeutung. Liegt in der Schwangerschaft ein Ungleichgewicht an Darmbakterien vor, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die werdende Mutter mit wichtigen Nährstoffen unterversorgt ist.

Die CranioSacrale Therapie ist das sanfteste Teilgebiet der Osteopathie und besonders für Babys und Kinder geeignet. Der amerikanische Arzt John Upledger entwickelte in den 1970er Jahren die Therapieform weiter und machte sie einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

Die Kinesiologie, bekannt auch als Muskeltesten, bietet die Möglichkeit, Ungleichgewichte zu beheben, Blockierungen zu lösen, Energie auszugleichen, Lösungswege zu finden für Harmonie, Balance, Freude, Frieden, Wohlbefinden und Lebenskraft. Die ganzheitliche Methode beruht auf der chinesischen Energielehre.

Die Pflegeversicherung wird im Jahr 2017 einer grundlegenden Reform unterzogen. Dies beinhaltet eine neue Form der Berechnung der Pflegebedürftigkeit. Es ergeben sich dadurch einige wichtige Änderungen. Bisher wurden die Pflegegelder nach Pflegestufen zugesprochen. Dieses System wird abgeschafft.

Die Kräuterernte im keltischen Jahreskreis beginnt traditionell Anfang August und endet zum Vollmond im August. Mit dem Schnitterinnenfest „Lugnasad“ am Monatsanfang ist die pure Fülle in der Natur vorhanden. Alle Pflanzen haben sich prächtig entwickelt und ihre volle Größe erreicht.

Die relativ junge Sportart aus den USA ist eine Kombination aus Parcours und Obedience. Rally Obedience ist für jeden Hundehalter geeignet, der Freude daran hat, sich mit seinem Hund auf eine sinnvolle und spielerische Art und Weise zu bewegen.

In der westlichen „zivilisierten“ Gesellschaft herrschte lange die Meinung, Tiere seien Wesen, die weder denken noch fühlen können. Erst vor etwa 70 Jahren begann man das Verhalten und Denkweise der Tiere zu erforschen. Daraus entwickelte sich der Begriff "Tierpsychologie".